Neuer Bundesdrogenbeauftragter: Cannabiswirtschaft gratuliert Burkhard Blienert (SPD)

Neuer Bundesdrogenbeauftragter: Cannabiswirtschaft gratuliert Burkhard Blienert (SPD)
Bundeskabinett soll den Experten auf Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD) ernennen

Berlin, 11.01.2022 – Burkhard Blienert (SPD) soll Medienberichten zufolge neuer Drogenbeauftragter der Bundesregierung werden. Der Branchenverband Cannabiswirtschaft e.V. (BvCW) begrüßt dessen Nominierung ausdrücklich und hat ihm bereits zur Nominierung gratuliert. ”Mit Burkhard Blienert geht das Amt an einen anerkannten Experten.Er verfügt über Fachkompetenz in allen Bereichen der Cannabiswirtschaft und ist somit fachlich auch gut für die kommende Regulierung von Cannabis als Genussmittel aufgestellt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.”, sagt Verbandspräsident Dr. Stefan Meyer.

Burkhard Blienert nahm im vergangenen August auf der Podiumsdiskussion des BvCW während der International Cannabis Business Conference (ICBC) in Berlin als Experte für die SPD teil. Seine Aussagen zu verschiedenen Bereichen der Cannabispolitik (u. a. Medizinalcannabis, Cannabinoide, Nutzhanf und Cannabis als Genussmittel) aus der Podiumsdiskussion sind unter folgendem Link dokumentiert: https://start.cannabiswirtschaft.de/aussagen-zu-cannabis/

Das vollständige Video hierzu finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=4XAd9Za_ebo